Pflanzen und Tiere

Wir müssen beim Pflanzengießen umdenken

Der Klimawandel ist längst bei uns angekommen und jeder ist aufgerufen während der langanhaltenden Trockenheit mit Wasser umweltbewusst umzugehen. Wie können Berlins grüne Oasen weiter als „Klimaanlagen“ fungieren, dabei aber Wasser sparen?

Gartenabfälle im Wald / Park zu entsorgen zerstört die Natur und kann teuer werden!

Viele denken, dass sie ihre Gartenabfälle bedenkenlos in Park und Forst entsorgen können – ist doch eh alles Bio, oder?! Gartenabfälle auf diese Weise zu entsorgen ist aber nicht nur illegal, es hat gleich mehrere negative Folgen für Mensch und Natur: Gartenabfälle verschandeln unsere Natur Sie stören ökologische Kreisläufe und beeinträchtigen Lebensräume für heimische Arten! …

Gartenabfälle im Wald / Park zu entsorgen zerstört die Natur und kann teuer werden! Weiterlesen »

Der Bienenbaum

Jetzt blüht er wieder. Der Bienenbaum, ursprünglich aus Korea stammend, seit vielen Jahre in Europa beheimatet und als Stinkesche bezeichnet, da die Blätter beim Zerreiben etwas streng riechen. Immer im Spätsommer gibt es eine reiche Blüte, die zahlreichen Insekten und Vögeln als Nahrung dient. Obwohl ein Laubbaum, ist dieses Gewächs ökologisch wertvoll und leistet einen …

Der Bienenbaum Weiterlesen »

Wildtiere

Seit April 2014 bietet der NABU Berlin im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt die zentrale Berliner Telefonberatung zum Thema Wildtiere in der Stadt an.